Express-Radiowerbung: In 48h On Air

von Birte Ureta, vom 18.08.2020

AdobeStock_346137442_600_398

Haben Sie sich schon oft gefragt, ob Radio nicht ein effektiver Weg wäre, Ihre Zielgruppe zu erreichen? Probieren Sie es aus! Die Unsicherheit nehmen wir Ihnen. Hier erfahren Sie, wie das alles funktioniert, wie die Vorbereitung einer Kampagne abläuft und wie viel Zeit eingeplant werden muss.

Schnell und unkompliziert Werbung schalten dauert nicht lange und ist schon gar nicht teuer – innerhalb von 48 Stunden kann Ihr Radiospot On Air gehen. In unserem Beispiel zeigen wir Ihnen einen möglichen Ablauf und erklären, worauf es ankommt.

Ihre Kampagne im Radio

Um Ihnen einen Überblick zu geben, haben wir hier den exemplarischen Ablauf einer Radiokampagnen-Planung für Sie erstellt – inklusive Spotproduktion und mit entsprechenden Zeitangaben. Damit ein ähnlicher Ablauf in zeitlich straffem Rahmen erfolgreich umgesetzt werden kann, geben wir Ihnen im weiteren Verlauf eine Checkliste an die Hand, die Ihnen bei der Vorbereitung und Durchführung hilft.

TAG 1

9:00 Uhr Geschäftsführer Mustermann vom Autohaus Muster erfährt durch einen Gesprächspartner, dass Radiowerbung wirkt und weitaus günstiger als eine z. B. Zeitungsanzeige ist. 

9:20 Uhr Anruf beim persönlichen Antenne Niedersachsen-AnsprechpartnerUmfassende Beratung am Telefon oder Absprache zu einem persönlichen Termin, Besprechung der geplanten Kampagne

10:30 Uhr Der Mediaberater erstellt anhand der Wünsche und Vorgaben von Herrn Mustermann ein für ihn optimales Angebot und versendet dieses per E-Mail.

11:00 Uhr Besprechung des Angebotes. Zustimmung von Herrn Mustermann und Besprechung der Textinhalte für den Funkspot.

13:00 Uhr Der Mediaberater versendet die Textvorschläge per E-Mail an Herrn Mustermann.

15:00 Uhr Herr Mustermann entscheidet sich für einen Vorschlag. Der Spot geht in die hauseigene Produktion.

Tag 2

11:00 Uhr Der Mediaberater schickt Herrn Mustermann den fertig produzierten Spot.

12:00 Uhr Herr Mustermann bestätigt den Spot. Die Kampagne kann starten und geht bereits am Folgetag (oder zu einem anderen Wunschtermin) On Air.

Checkliste: In 48 Stunden On Air

Damit Ihre Kampagne auch in kurzer Zeit reibungslos umgesetzt werden kann, können Sie schon vorab mit unserer Checkliste die wichtigsten Informationen einholen und interne Abläufe überprüfen.

1. Vorbereitung

Definieren Sie Werbeziele und Inhalte

Möchten Sie Image und Bekanntheit aufbauen? Oder ein aktuelles Produkt oder Angebot bewerben? Vielleicht auch einen Tag der offenen Tür promoten oder suchen Sie Mitarbeiter für Ihren Betrieb? Wenn die Werbeziele vorab feststehen, ergibt sich der nächste Schritt zur Vorbereitung automatisch.

Ermitteln Sie Ihre Zielgruppe

Alter, Geschlecht, Interessen – alle Faktoren Ihrer anvisierten Zielgruppe müssen sowohl bei den gebuchten Sendezeiten (Hörgewohnheiten) als auch bei der Gestaltung der Spots mit einfließen. Je genauer Sie hier eingrenzen können, desto individueller und treffsicherer kann Ihre Kampagne geplant werden.

Bestimmen Sie einen Ansprechpartner

Gerade wenn es schnell gehen muss, helfen kurze Wege. Bestimmen Sie daher einen Ansprechpartner bei sich im Haus für die Kommunikation mit dem Sender und sprechen Sie intern darüber, wer am Entscheidungsprozess zu den Kosten, Texten, Spotfreigaben etc. beteiligt sein wird und wie schnell Entscheidungen getroffen werden können.

2. Planungsphase

Kommunikation ist alles

Fragen stellen, Informationen weitergeben und für Erreichbarkeit sorgen: Für einen reibungslosen Ablauf muss die Kommunikation auf beiden Seiten stimmen. Oft genügt es, wichtige Kollegen oder Vorgesetzte bei einer Mail in CC zu nehmen, um die Kommunikation transparent zu halten und Informationen rasch weiterzugeben. Meist benötigt man nicht viel Zeit, etwas per Anruf oder über einen Mailwechsel zu klären, allerdings muss man sich solche Zeitfenster bewusst einräumen, in Verbindung bleiben und erreichbar sein. Im Krankheitsfall sollte eine entsprechende Vertretung den Ablauf weiter betreuen können.

3. Produktion

Texterstellung

Gibt es bereits eigene Werbemittel zum Werbeanlass in anderen Medien (Print/Online) an die sich die Spottexte anlehnen sollen? Eine Kampagne im Mediamix sollte einheitlich erstellt werden, damit alles aus einem Guss ist. Gibt es hier aktuell keine zusätzlichen Werbemittel, kann ein Audiospot sich auch ganz an der Corporate Identity Ihres Unternehmens orientieren: Ihr Leitbild, ein Slogan – wodurch Ihr Unternehmen dann auch akustisch zur Marke wird.

Spotproduktion

Spätestens wenn der Text im Studio vertont wird, kommen Sprecherstimme und Musik zum Einsatz. Gibt es hier bestimmte Wünsche oder Ideen, sollten Sie auch diese rechtzeitig mitteilen, damit der fertige Spot ganz Ihren Vorstellungen entspricht.

Ein eingespieltes Team

Für Radio-Neukunden bestehen oft noch mehr Fragen und es herrscht Informationsbedarf – wer sich also hier ein wenig mehr Zeit für die Umsetzung einer Kampagne nehmen möchte, ist bei uns ebenso an der richtigen Stelle.

Wer bereits Erfahrung in Sachen Radiowerbung besitzt, die Abläufe kennt und Routinen entwickelt hat, ist mit seinem persönlichen Mediaberater bereits ein eingespieltes Team und eine Kampagne in 48 Stunden umzusetzen ist jederzeit möglich. Gerade bei kurzfristigem Werbebedarf ist Radio allerdings auch für neue Kunden nicht nur das perfekte Medium, sondern eine Kampagnenumsetzung ist auch in kurzer Zeit realisierbar – haben Sie also keine Scheu, wenn es mal schnell gehen muss.

Antenne Niedersachsen steht für:

  • Service
  • Schnelligkeit
  • Hoher Nutzwert (sowohl rational als auch emotional)
  • Kreativität
  • Wahrnehmbarkeit
  • Professionalität
    ⇒ Ihre Nummer sicher!

Wie auch Sie in 48 Stunden On Air sein können, verrät Ihnen Ihr persönlicher Ansprechpartner von Antenne Niedersachsen.